Évaluations de produit Procycle anti-crevaison spray 400 ml

Aucune évaluation n'est encore disponible dans votre langue pour cet article.

4 Évaluations

Pannenspray ohne Erfolg

Hatte eine Reifenpanne am Motorrad. Oldtimer mit Speichenräder, Reifen mit Schlauch. Versuch war's wert, aber die Wirkung war gleich null. Reingesprüht und aufgepumpt, Luft war binnen 5 Minuten wieder raus. Also Radausbau erforderlich. Sorry, aber das war nichts.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, Pannenspray hilt nur bei recht kleinen Löchern, nicht aber bei größeren Rissen/Löchern oder Ventildefekten. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Postée le: 18.07.2019
Date d'achat: 10.07.2019

nur bedingt zu empfehlen

Habe mir Freitagabend im Baustellenbereich am schlauchlosen Hinterreifen einen kleinen Schnitt in Reifenmitte eingeholt mit langsamen Luftverlust. Pannenspray oder Abholen durch Pannendienst waren die Alternativen. Habe den Pannenspray nach Gebrauchsanleitung angewendet, Reifen bekam genug Druck um wie vorgeschrieben weiterzufahren, damit sich das Dichtmittel im Reifen verteilt. Bin so ca. 15 km nach Hause gefahren, nächsten Morgen war der Reifen wieder platt. Der größte Nachteil des Sprays ist jedoch die Sauerei, die er angerichtet hat: durch die Schadstelle im Reifen ist das Dichtmittel während des Fahrens anfangs ausgetreten und hat das gesamte Heck eingedreckt und sich in den verchromten Auspuff eingebrannt. Ich konnte bis jetzt kein geeignetes Reinigungsmittel finden, das die klebrige Masse entfernt, einzig Aceton ist einigermasen wirksam, das aber auf lackierten Flächen und Kunstoffteilen nicht verwendet werden sollte. Auch bei Louis konnte man mir nicht weiterhelfen, einen geeigneten Reiniger zu finden. Daher: NIE MEHR WIEDER!!!

Kommentar
Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre Artikelbewertung vom 16.05.2011. Wir bedauern Ihre Erfahrung bzgl. des PROCYCLE Pannensprays. Wie auf dem Etikett beschrieben, ermöglicht dieses Produkt lediglich die kurze Weiterfahrt zu einer nahegelegenen Werkstatt bei einer Reifenpanne. Es repariert den defekten Reifen jedoch nicht. Anscheinend war der Schnitt in Ihrem Reifen zu groß, so dass das Pannenspray das Loch nicht ordnungsgemäß abdichten konnte und hierdurch Dichtmittel ausgetreten ist. Bei der regelmäßigen Reifendrucküberprüfung während Ihrer Fahrt (wie unter dem Punkt -Anwendung- auf der Dose gefordert), hätten Sie dieses Problem erkennen und die Weiterfahrt sofort beenden müssen. Wir empfehlen Ihre Auspuffanlage mit Nevr Dull Polierwatte (Best.Nr. 10004006) zu behandeln. Dieses Produkt verursacht keine Kratzer auf der Oberfläche und entfernt sogar Straßenteer, Korrosion usw. ohne großen Kraftaufwand. Bitte teilen Sie unserem Service-Center Ihre Kundennummer bzw. Adresse mit, dann senden wir Ihnen aus Kulanz kostenlos eine Dose Nevr Dull zu. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Postée le: 16.05.2011
Date d'achat:

Miserable Verpackung, große Sauerei...

Gleich beim ersten Sprühen in den Reifen ist der äußerst instabile Plastik-Sprühknopf abgebrochen, mit dem Resultat, Hände, Felge, Reifen und Garagenboden mit der extrem klebrigen Flüssigkeit bedeckt zu haben. Und mit abgebrochenem Sprühknopf ist die (noch fast volle) Dose leider wertlos.

Postée le: 14.02.2011
Date d'achat:

.. hätte mehr von erwartet

Aufgrund mehrerer Reifenpannen in der letzten Zeit nahm ich das Reifenspray immer bei größeren Touren mit. Gestern erwischte es mich einmal wieder. Ich benutzte es so,wie es auf der Dose beschrieben war. Leider kam ziemlich viel Schaum unter dem Ventil hervorgedrückt und dichtete den Reifen/Schlauch kein bisschen ab. Zum kurzzeitigen Luftaufpumpen hatte es gereicht, aber die Felgen waren komplett mit dem klebrigen Schaum eingesaut , der immernoch massenweise unter dem Ventil hervorquoll. Musste mich dann von Tankstelle zu Tankstelle hangeln um wenigstens etwas Luft drauf zu haben. Schlauch wurde danach gewechselt. Schade - ich mir eigentlich relativ viel von dem Spray erhofft.

Postée le: 11.05.2010
Date d'achat:
Écrire une évaluation